Wer knackt den Mandelkern?

Aus der Reihe: Die Drei aus Hirnschmalz

 

Brause, der mutige Drache, ist sofort Feuer und Flamme, als Rektor Hurtig in der Schule fragt, wer sich freiwillig zum „Hirnverdreher und Seitenstecher“ melden möchte. Natürlich macht er bei diesem Sportwettbewerb mit, bei dem ein Team aus Hirnschmalz gegen ein Team aus Herzschlag antritt! Da er neu in der Stadt ist, weiß er nicht, dass die Hirnschmälzler bis jetzt immer verloren haben. Die Überraschung ist groß, als es Trainer Häslein gelingt, die Mannschaft aus Hirnschmalz mit ungewöhnlichen Methoden topfit zu machen. Sogar ein Fanclub bildet sich! Doch wird das reichen, um zum ersten Mal zu gewinnen?

Trainer Häslein weiß, dass Erkenntnisse der Gehirnforschung zu beachtlichen Leistungssteigerungen beitragen können. Er hat einige ausgefuchste Geheimrezepte in der Tasche, mit denen selbst zappelige Hühner und kleine Angsthasen zu Hochform auflaufen.

 

Themenschwerpunkte: Emotionsregulation / Selbstwirksamkeit / körperlich-kognitives Training exekutiver Funktionen / KiD Kraft in der Dehnung / Ernährung / Musik

 

Autorin: Andrea Liebers

Illlustration und Layout: Sonja Hansen

Idee, Konzeption und wissenschaftliche Inhalte: Dr. med. Kurt Mosetter und Dr. Sabine Kubesch

ISBN: 978-3-95637-024-3

 

8,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

VERLAG BILDUNG plus

Das Plus an Wissen - damit Lernen besser gelingt

INSTITUT BILDUNG plus  bietet zu unserem Verlagsangebot und unseren Themenschwerpunkten (Förderung von Selbstregulation, exekutiven Funktionen und Willensstärke) praxisnahe Fortbildungen unterschiedlicher Formate und inhaltlicher Ausrichtungen an: Impulsvorträge, halb- und eintägige Fortbildungen sowie mehrtägige Schulungen mit Praxisworkshops, Schülertrainings und Elterninformationsveranstaltungen. Umfang, Inhalte und methodische Gestaltung der Fortbildungen werden individuell auf Ihre Interessen und Arbeitsbereiche abgestimmt.

 

NEU Dreistündige Online-Schulungen für Grundschulen.

Sie haben Interesse an einer Fortbildung? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Email: verlag@bildungplus.org oder über unser Kontaktformular

Weitere Informationen unter www.bildungplus.org